Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Fachbuch Die Fotografie des New Deal

Artikel-Nr. 607949
Zwischen 1935 und 1943 bereisten Fotografen im Auftrag der Farm Security Administration die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika, um die Armut im Lande zu dokumentieren und „den Amerikanern Amerika vorzustellen“. Dieses Buch präsentiert ihre Arbeit. Mit knapp 400 Bildern von Fotografen wie
Preis
€ 14,99
Preis per STK
inkl. Steuern
Ansicht Mengenrabatt
Im Moment nicht verfügbar. Geringer Lagerbestand Auf Lager
STK
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung
Zwischen 1935 und 1943 bereisten Fotografen im Auftrag der Farm Security Administration die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika, um die Armut im Lande zu dokumentieren und „den Amerikanern Amerika vorzustellen“. Dieses Buch präsentiert ihre Arbeit. Mit knapp 400 Bildern von Fotografen wie Dorothea Lange, Marion Post Wolcott, Walker Evans, Russell Lee und Arthur Rothstein zeichnet diese Sammlung das erschütternde Bild einer krisengeplagten Nation. Bilder von Strafgefangenen und Straßenkindern, Bergleuten und Baumwollpflückern, Wanderarbeitern und Migranten dokumentieren die Härten dieser Ära ebenso wie den Mut, mit dem die Menschen der allgegenwärtigen Not in jenen Jahren begegneten.
Spezifikationen
Buchtyp Buch
Marke TASCHEN
Nr. 607949
GTIN 9783836537117
Hinweis Lieferumfang Abgebildetes Zubehör, das nicht im Lieferumfang enthalten ist, nicht inklusive.
Bewertungen (0)
Es gibt noch keine Bewertungen.
    Laden
    Laden